[Rezept] Rentier-Cupcakes

Einfaches Rezept für Rentiermuffins.


Zutaten

für 12 Cupcakes
150 g Natur-Joghurt
2 Eier
150 ml Öl
225 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
450 g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL echter Kakao
2 EL Milch

Buttercreme
120 g weiche Butter
200g Puderzucker
2 TL Bourbon-Vanillearoma

zur Deko

12 Salzbretzel
12 rote Smarties
dunkler Zuckerstift

Zubereitung

Cupcakes
150g Joghurt, 2 Eier, 150ml Öl, 225g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker und 2 EL Kakaopulver schaumig schlagen.
1 TL Backpulver mit 450g Mehl und 2 EL Milch vermengen und unterheben. So wenig wie möglich rühren.
Muffinförmchen zu 2/3 befüllen.
Bei 160°C (Ober-/Unterhitze) für 25 Min. in den Backofen schieben.

Buttercreme
120g Butter schaumig rühren.
200g Puderzucker sieben und mit der Butter vermixen.
2 TL Vanillearoma dazugeben und nochmals rühren.
Die Cupcakes damit bestreichen.

Deko
Smarties als Nasen verwenden.
Salzbretzel halbieren und je eine Hälfte als Geweih in die Cupcakes reindrücken.
Mit einem Zuckerstift zwei Augen dazu malen.

Kommentare

  1. Hallo,
    gerade backen wir die Rentiercupcakes. Leider sind im Rezept aus unserer Sicht ein paar Fehler. In der Zutatenliste ist nirgends Schokolade aufgeführt, im Rezept allerdings wird Schokolade verlangt. Leider ohne Mengenangabe!
    Im Rezept steht 2 EL hinzufügen, aber leider nicht von was. Wir haben gemutmaßt dass es um die Milch geht und haben diese dann einfach hinzugefügt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Zwei,
    vielen Dank für eure Hinweise. Da hatten sich doch einige Fehlern eingeschlichen!
    Schokolade gehört eigentlich gar nicht in das Rezept...
    Ich habe das Rezept nun korrigiert.

    Fröhliches Backen noch! :)

    AntwortenLöschen