[Rezept] Heidelbeermuffins

Letztes Jahr stand ich total auf Rhabarber - dieses Jahr habe ich Heidelbeeren für mich entdeckt. Warum hab ich die bloß so lang gemieden?! Deshalb nun lila Heidelbeer-Muffins. Ich war ganz begeistert davon, dass die halb aufgetauten Heidelbeeren den Teig so schön lila färbten. Irgendwie hatte ich das nicht erwartet :D




Zutaten

für 14 Muffins
300 g Mehl
2 TL Backpulver
165 g Zucker
240 g saure Sahne
2 Eier
80 ml Öl
ein paar Tropfen Zitronensaft
190 g Heidelbeeren (egal ob frisch oder gefroren)

Zubereitung

240 g saure Sahne, 2 Eier, ein paar Spriter Zitronensaft  und 80 ml Öl verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.
300 g Mehl, 2 TL Backpulver mit 165 g Zucker mischen und zur Sahne-Eier-Öl-Masse dazugeben.
Heidelbeeren unterheben.
Dann kann der Teig in die Muffinförmchen gegeben werden.

Bei 180°C für ca. 15 Min. backen.

2 Kommentare

  1. […] dem gleichen Teig habe ich bereits Blaubeer-Muffins gebacken. Hier nun eine weitere Variante mit Obst: […]

    AntwortenLöschen
  2. The History of the Casino - One of the Most Popular Casinos
    A relative gri-go.com newcomer to the world of online gambling, Wynn Las Vegas opened casinosites.one its doors to a new audience of 출장안마 over 600,000 https://sol.edu.kg/ in 2017. kadangpintar This was the first casino

    AntwortenLöschen